Leistungen
Galerie
Kontakt/Anfahrt
Öffnungszeiten
Der Garten
Gartentipps
Impressum

 

Gartentipps für den Monat September

 

-Bei der Indianernessel (Monarda) kann durch einen Totalrückschnitt  der Mehltaubefall eingeschränkt werden.

-Die Präriemalve nach der Blüte sofort zurück schneiden.

-Strauchpfingstrosen können verpflanzt werden.

-Pfingstrosen pflanzen

Bei der Pflanzung darauf achten, dass die dicken Triebknospen dicht unter der Erdoberfläche liegen, sonst blühen sie nicht.. Bevorzugt wird ein halbschattiger Standort.

-Schmucklilien, Primeln und Hungerblümchen kalken.

-Rosen werden widerstandfähiger, wenn sie mit Kalimagnesia gedüngt werden.

-Anfang des Monats sollten Märzbecher, Schneeglöckchen und Narzissen gepflanzt werden.

-Halbstauden rechtzeitig zurück schneiden, damit sie sich an der Basis vor dem Winter neu bestocken ( Mädchenauge, Kokardenblume, Goldkamille, Fingerhut)

-Grundsätzlich keine Düngergaben mehr bei Stauden.

-Zweijährige Zierpflanzen (Stockrosen, Marien-Glockenblumen, Goldlack, Bartnelken, Fingerhut, Königskerze usw.) werden jetzt ausgesät.

-Sommerblühende Clematis werden zurück geschnitten. Die Blüten bilden sich an diesjährigen Trieben.

-Staudenvermehrung: „Juniblüher“(Margerite, Islandmohn, Brennende Liebe, Alpenaster, Hornkraut, Polsterphlox, Mädchenauge, Kokardenblume und weitere kurzlebige Frühsommerblumen) können jetzt geteilt und umgepflanzt werden. Hierzu werden die Stauden kräftig zurück geschnitten und in ein mit Kompost vorbereitetes Beet gepflanzt und gut gewässert. Für Astilben, Pfingstrosen und Tränendes Herz ist der September ebenfalls ein günstiger Zeitpunkt um diese zu teilen.

-Helleborus bekommen zur Steigerung der Winterstabilität und der Verbesserung der Blütenanlage eine kali- und phosphorbetonte Herbstdüngung.

 

 

Die Bienen haben in unserem Staudengarten fleißig Nektar gesammelt

und zu Honig verarbeitet, den wir jetzt zum Kauf anbieten können!

 

Oktober

-Strauchpäonien schwach mit gekörntem Superphosphat und Kalimagnesia düngen

-Christrosen kalken (bei Kalkmangel nur schwache Blütenbildung)

-Cyclamen (Alpenveilchen) kalken

-Stauden können bereits im Oktober gepflanzt werden. Anemonen und Gräser sollten allerdings erst im Frühjahr gepflanzt werden

-evtl. Stauden teilen und neu pflanzen; besonders dann, wenn die Blühwilligkeit nachlässt!

-Sommermargeriten sollten alle 3 bis 4 Jahre verpflanzt werden, da giftige Wurzelausscheidungen zu Wachstumsdepressionen führen können

-Dahlien und Canna brauchen erst nach Abfrieren des Laubes ins Winterlager

-Zwiebelblumen (Tulpen etc.) können gesteckt werden

-Herbstastern die kränkeln, haben häufig einen ungünstigen Standort. Sie lieben es sonnig und einen durchlässigen, jedoch gleichzeitig feuchten, lehmig-humosen gut gedüngten Boden. Beim Kauf auf mehltauresistente Sorten achten!

-werden Frühlings- und sommerblühende Stauden wie Polsterphlox, Storchschnabel, Tränendes Herz, Wolfsmilch, Rittersporn usw. im Herbst gepflanzt, können diese noch bis zum Winter einwurzeln und haben somit für das folgende Jahr einen Entwicklungsvorsprung.

 

 

 

 

 

Termine

01.09.-03.09.      Gartenflair, Schloss Bodelschwingh, Dortmund

                               http://schloss-bodelschwingh.de/veranstaltungen/

02.09.-03.09.      Gartentage, Garten Picker, Borken-Weseke

                               http://www.garten-picker.de/index.php?page=service-fur-gruppen

07.09.-10.09.      Gräsertage, Janke, Hilden

                               https://www.peter-janke-gartenkonzepte.de/de/graesertage/

08.09.-10.09.      Gartenfestival, Schloss Harkotten, Sassenberg-Füchtorf

                               http://www.gartenfestival-schlossharkotten.de

09.09.-10.09.      Garden & Plant, Schloss Hex, Heers/B

                               http://www.hex.be/tuin-en-plantendagen/

08.09.-10.09.      Herbstfestival, Schloss Eller, Düsseldorf

                               http://renomueller.de/duesseldorfer-herbstfestival/

16.09.                   Oogstfaier, de Boschhoeve, Wolfheze/NL

                               http://boschhoeve.nl/activiteiten/tuinmarkten/oogstfair/

17.09.                   Blumenkorso, Legden

                               http://blumenkorso-legden.de/

20.09.-24.09.      Herbstfestival, Schloss Ippenburg, Bad Essen

                               http://www.ippenburg.de/festivals/festivals-detailansicht/article/die-ippenburger-gartenfestivals.html

21.09.-24.09.      Home & Garden, Essen, Baldeneysee

                               http://www.homeandgarden-net.de/HOME-AND-GARDEN-Essen-Standort.html

01.10.                   Gartenlust/Herbst- und Bauernmarkt, Dortmund

                               https://www.dortmund.de/media/p/westfalenpark_4/downloads_3/Westfalenpark_Programm.pdf

07.10-08.10        Garten – Kunst – Licht, Essen

                               http://www.mu-ga.de/termine/termindetails/calendar/2017/10/07/event/tx_cal_phpicalendar/Frisch_in_den_Fruehling_2016-1/?tx_cal_controller%5Blastview%5D=view-list%7Cpage_id-1&cHash=380ea74345b8aec780c32d59c1103935

13.10-15.10        Herbstzauber, Krefeld

                               http://renomueller.de/krefelder-herbstzauber/

22.10.                   Offener Garten; Vorden

                               http://www.dewiersse.com/de/gartenbesuch/

 

 

 

 

Interessante Links

http://www.garten-picker.de/

http://www.offene-gaerten-westfalen.de/

http://www.garten-bergschneider.de/

http://hoeings-landleben.npage.de/

http://staudenfluestern.blogspot.de/2016/09/menschen-und-ihre-garten-heute-der.html  

 

  

 

zurück            weiter